Christopher-Daniel
   
Christopher-Daniel
 
   
     


 
Christopher-Daniel´s 3. Geburtstag am 04.08.2007

 

Papa´s Gedanken zur Zahl 3

- Die 3 ist eine ungerade Zahl

- Nur die ersten 3 stehen auf dem Siegerpodest

- Dein Papa hatte ursprünglich 3 Geschwister, aber wir waren immer nur gleichzeitig

  zu 3., weil unsere Schwester Ariane gestorben ist!

- Am 3.9.1999 habe ich Deine Mutter "kennen gelernt"

- 3 Deiner Geschwister wurden vor Dir abgetrieben

- 2003 wurde Dein Mutter mit Dir schwanger

- Im 3. Jahr der Ehe mit Deiner Mutter erfolgte die Trennung

- Du warst damals 3 Monate alt

- Du bist heute 3 Jahre alt und es ist das 1. Mal, daß ich Dich nicht sehen kann

- Dein Papa war bisher 3 x zu Besuch in Paraguay

- Seit März (das ist der 3. Monat im Jahr) ist Dein Papa zurück und

möchte Dich sehen und so viel Zeit wie möglich mit Dir verbringen

- Dein kleines Halbschwesterschen Melody wurde genau 3 Tage vor Deinem 3.

  Geburtstag am 01.08.2007 geboren. Damit ist Dein Papa mit seiner Frau

  und Deiner Schwester jetzt zu 3. im Haus.

Wenn ich das alles so betrachte, dann scheint die 3 keine so gute Zahl

für uns zu sein!

Wie gut also, daß Du nur einmal 3 Jahre alt wirst und die Zahl 4

viel Positives verheißt!

Dein Papa würde Dir gerne eine ganz tolleTorte schenken!

Er würde gerne mit Dir spazieren gehen!

Dein Papa würde gerne mit Dir spielen

Dir zeigen, wie toll die Welt ist!

Aber es läuft nicht immer so, wie Papas wollen!

...aber was ein richtiger Papa ist, der bleibt dran!

Der gibt nie auf!

Der wird notfalls auch zum Tier!

Der kämpft gegen Hexen

...und schwarze Magie!

Der geht durch die Hölle!

Vertreibt den Teufel selbst!

Damit es Dir gut geht!

So kannst Du Dir sicher sein, daß Dein Papa jeden Tag an Dich denkt, Dich ganz doll lieb hat und sich nichts mehr wünscht, als bald wieder das sein zu können, was Papis niemals verwährt werden dürfte, nämlich einfach nur Dein Papa!

ALLES LIEBE ZU DEINEM 3. GEBURTSTAG, PAPA´ SCHATZ